• Eine Statue mit zwei Köpfen die aneinander montiert sind und jeweils in die entgegengesetzte Richtung blicken.

    Eine Thematik, die mich während der Masterarbeit sehr inspiriert hat, war die Auseinandersetzung mit den Texten von Gabi Reinmann zum Thema Design-Based Research (DBR). Auch wenn ich dort nur ganz grundlegend an der Oberfläche kratzen und vermutlich nicht mal die Hälfte verstanden bzw. erfassen konnte, habe ich einige Absätze zu DBR verfasst, die ich hier […] Read article

  • Mein kleiner Beitrag zu den aktuellen Diskussionen rund um Digital Literacies, ein Versuch der Einordnung des Kompetenzwirwarrs im Kontext der Medienpädagogik. Explizit aufgegriffen wird im Text das „Digital Literacies“-Modell von Doug Belshaw. Download Andrasch, Matthias (2019). Medienkompetenz, Medienbildung oder Digital Literacy? Versuch einer Einordnung im Kontext der Medienpädagogik. PDF Quelldatei: Open Office Word (konvertiert) Automatische […] Read article

  • „Sie haben mich überzeugt, Herr Andrasch! Die Idee der Open Educational Resources als öffentliches und nachhaltiges Bildungsgut ist super, Re-Use macht Sinn! Aber wo finde ich denn jetzt diese OERs, wenn ich meine Lehrveranstaltung zum Thema Hydraulik vorbereite?“ „Ja, ähhh… “ Disclaimer: Im folgenden Beitrag geht es ausschließlich um den öffentlichen und kostenfreien Zugriff auf […] Read article

  • Monatsnotiz: eine kurze monatliche Zusammenfassung der Dinge, an denen ich arbeite (oder aktuell verzweifele ;-)), übernommen von Christian Friedrich. Beruflich im hbz NRW hbz NRW steht für Hochschulbibliothekszentrum NRW, dort bin ich seit November 2018 für das Vorprojekt Content-Marktplatz NRW sowie nebenbei noch für die OER World Map tätig bei Jan Neumann. Von außen (und […] Read article

  • Hack MD Screenshot der Startseite

    Per Mail erreichte mich folgende private Anfrage von einer Person, die Hochschullehre an einer Fachhochschule ausübt. Da ich für die Beantwortung kein Beratergehalt kassiere, mich aber immer freue, wenn ich sachdienliche Hinweise oder Impulse weitergeben kann, dokumentiere ich meine Antwort hier im Blog. Vielleicht können auch andere davon profitieren. Die Anfrage (anonymisiert): Hallo Matthias, (…) […] Read article

  • Weltretten auf Instagram?

    Eine Kirche aus der Froschperspektive

    Ich habe mich sehr gefreut, dass die GMK Landesgruppe NRW mich zur Tagung „Online für eine bessere Welt. Soziales Engagement via Internet – Chancen für die Medienpädagogik“ für einen Vortrag eingeladen hat. Wie immer habe ich eher einen „Hyperlink-Vortrag“ gehalten, in welchem ich Aspekte und unvollendete Gedanken angerissen (und verlinkt) habe. Wer einen ausführlich erklärenden Vortragenden […] Read article

  • Meine 5 Cents zu #btleaks: Read article

  • *** Update Juli 2020: https://matthias-andrasch.eu/blog/2020/impressum-privatadresse-zusammenfassung-antrag-197714/ *** Das Thema Impressumspflicht beschäftigt mich im Kontext von Chancengerechtigkeit für junge Menschen schon länger. Aktuell scheint es nun Instagrammer*innen zu treffen (Tweet): Abmahnwelle auf #Instagram: Kanzlei bittet wegen fehlender Impressen zur Kasse. Auch auf #SocialMedia-Profilen, die "kommerziel" sind, gilt die #Impressumspflicht, so @grafe_hans von der Ruhr-Universität Bochum. https://t.co/xexr1HbuB0 — […] Read article

  • Mensch sitzt auf einer kleinen Anhöhe und betrachtet die Stadt

    Ein audiovisueller Manifestentwurf für die Verwendung der Freigabeerklärung CC0 (Creative Commons ZERO), welcher hoffentlich Neugier weckt selbst Werke unter CC0 zu verwenden. Alle weiteren Infos in der Videobeschreibung. Sharing is caring! Update: Jöran Muuß-Merholz zu “ungezielter Offenheit” Read article

  • Infografik: Die Schritte zum Fachexperten

    Für die Qualifizierungsmaßnahme zum/zur OER-Fachexperten/Fachexpertin durfte ich als Prüfer fungieren. Die Prüfungen wurden via Adobe Connect durchgeführt und bestanden aus einer Projekte-Präsentationsphase sowie ausführlichen  Rückfragen zu OER in Verbindung mit möglichen Geschäftsmodellen in der Weiterbildung. U.a. kam hierfür der OER-Canvas zum Einsatz, welchen ich als sehr hilfreich empfand um die Projekte der Prüflinge schnell und systematisch […] Read article

  • Wegweiser mit This Way or That Way

    Teilhabe im Netz nur mit Anwalt oder vorherigem Jurastudium? Warum sind Abmahnungen nun auch beim Datenschutz in aller Munde seit dem Beginn der DSGVO-Debatte? Und was könnten wir eigentlich tun, um das Netz als Kultur- und Bildungsraum zu erhalten? Vorab: Das Web ist irgendwie immer ein komischer Ort. Es ist ein bisschen wie IKEA: Ein […] Read article

  • Fake News sind in aller Munde, von Wissenschaftler*innen wird mehr öffentliches Engagement gefordert: „Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange hat die Wissenschaft in Dresden bei der Auftaktkundgebung für den ‘March for Science’ aufgefordert, selbst energischer dem Missbrauch von Forschungsergebnisse und ‘Fake News’ entgegenzutreten.“ Wer wissenschaftliche Inhalte, Erkenntnisse und Lehrmaterial jedoch online für interessierte Bürger*innen verbreiten möchte, ist potenziell mit […] Read article

  • In einer Projektwoche wollte ich mit einer Kollegin an der TH Köln experimentell die vermeintlich schöne, neue und digitale Arbeitswelt (#newwork) erlebbar machen. So wurde mit Studierenden der Sozialen Arbeit der Dienst Slack für die Teamkommunikation eingesetzt. Was hat das mit digitaler Vielfalt zu tun? Disclaimer: Der folgende Artikel ist ein erster Entwurf und unausgereift. […] Read article

  • Infografik zu Nachnutzungen der verschiedenen Lizenzen

    OER ist nicht nur kostenfrei zugängliches Bildungsmaterial im Netz, sondern durch OER werden weitere Freiheiten der Nachnutzung ermöglicht (Remixdimension) Open Educational Resources (OER) sollen von Lehrer*innen im Idealfall möglichst frei und einfach genutzt, geteilt, verändert, kombiniert (geremixed) und wiederveröffentlicht (hochgeladen) werden können. Die UNESCO-Definition für OER besagt, dass dies „durch Andere ohne oder mit geringfügigen […] Read article